Sie sind nicht angemeldet.

Sie sind bereits Mitglied? Dann melden Sie sich hier an.
Noch kein Mitglied? Einfach kostenlos registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: business-on.de Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 18. Juni 2015, 09:06

Gutes Ranking bei Google auf Platz 1

Hallo zusammen,

ich habe hier eine Website für einen Schlüsseldienst erstellt, der gerne
möchte, dass diese Seite bei Google auf Platz1 kommt. Obwohl ich die
Meta-tags gesetzt habe, ein Google-Konto erstellt habe (Sitemap)
eingereicht, ist diese immer noch auf Platz 30 bei Google. Mit auf den
ersten Platz meine ich, dass wenn man "Schlüsseldienst Düsseldorf"
eingibt, dass man dann an erster Stelle (ohne Adwords) steht. Und ist es
sinnvoll die Sitemap-Datei irgendwo auf die Homepage zu verlinken??

Kann mir jemand sagen warum das so ist und mir wertvolle Tipps geben was ich machen kann, damit sie weiter nach vorne kommt.

Ich bedanke mich schon einmal im vorraus und freue mich für alle hilfeichen Hinweise. ?(
http://www.schluesseldienst-dusseldorf.de

2

Montag, 29. Juni 2015, 12:35

google ranking

Also was schon mal gut wäre ist, wenn du auch 1-2 mal wöchentlich Content auf google+ Facebook und Co. eingehen lassen würdest. Weiter würde ich den Schlüsseldienst auch noch anders im Internet erwähnen, wie in Branchenbüchern oder Portalen wie Yelp (hilft das unternehmen besonders im mobilen Bereich zu finden). Weiter kannst du versuchen einige Beiträge bei Bloggern oder in Magazinen zu platzieren (hier muss aber guter Content her). Es gibt auch noch anderes aber da würde ich mir im Internet einfach mal einen Beitrag über local SEO durchlesen (zum Beispiel auf seomotion...). Vielleicht kann man auch noch in Foren irgendnwelche Coupon-Aktionen oder so durchführen oder ankündigen (Quelle: http://www.emirat.de/de/leistungen/redemption-coverage). Weiß zwar nicht wie weit das dann bei einem Schlüsseldienst Sinn macht.
Vielleicht gibts auch noch Portale/Verzeichnisse für Schlüssel-Notdienste...

Liebe Grüße

3

Mittwoch, 1. Juli 2015, 16:22

Mit Coupons wäre ich vorsichtig....denn hier steckt meist eine Kostenfalle für den Auftraggeber

stehler

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Stralsund

Beruf: Mitlerweile in der Rente

  • Nachricht senden

4

Samstag, 11. Juli 2015, 17:20

Also ich würde aus meiner Erfahrung heraus definitiv empfehlen, eine professionelle Agentur hinzuzuziehen, um bei der Suchmaschinenoptimierung was zu erreichen. Ein Geschäftspartner von mir hat zum Beispiel in den vergangenen Monaten viel mit www.monsun-media.com zusammengearbeitet. Besonders im Bereich der Markenbildung, Design und Kommunikation sehr zu empfehlen. Und das sind schließlich die Grundbausteine, um langfristig in der Suchmaschinenoptimierung erfolgreich sein zu können.

Itan1993

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Konnersreuth

Beruf: Einzelhandelskaufmann

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. Juli 2015, 19:38

richtige Agenturen wissen natürlich, wie sie SEO gut betreiben, sodass der Sinn schon gegeben ist, diese anzufragen. Wobei allerdings hier auch die Kostenfrage wichtig ist. Manchmal bieten das auch Ebay-User an und andere im Web, die nur ne kleine "Mark" machen wollen, aber es genau so gut können. Wäre vielleicht auch eine Alternative
Liebe Grüße von Itan und auf unser Business

6

Dienstag, 21. Juli 2015, 07:41

Eine gute SEO Agentur kann dir dabei helfen...
Genieße das Leben ständig,denn du bist länger tot als lebendig!

7

Montag, 27. Juli 2015, 20:45

Welche Erfahrungen hast du denn sonst noch so ? Ich denke wenn du dir unsicher bist dann ist es besser wenn du dich an einen Profi wendest. Mein Cousin hat einen Onlineshop und er zum Beispiel hat sich an ein Unternehmen gewendet welches sich mit der Marktforschung http://www.mediaanalyzer.com/ beschäftigt. Er selber kennt sich zwar damit aus aber mit dem ganzen google Ranking und so ist es immer sehr heikel. Wenn du den Schlüsseldienst glücklich machen willst, dann würde ich schon darüber nachdenken..aber gut, ist ja deine Entscheidung.

Ansonsten kann man sich an eine SEO Agentur wenden..da muss man dann schauen dass man eine seriöse erwischt, laufen viele schwarze Schafe rum.
Genieße das Leben ständig,denn du bist länger tot als lebendig!

8

Samstag, 1. August 2015, 13:55

Ist denn die Domain die du nanntest vom Kunden ausgewählt worden? Wenn ja, scheint er ja ein Talent für SEO zu haben, denn eine bessere Keyword-Domain hätte es ja da nicht geben können. ;)

Ansonsten: Hol dir eine SEO-Agentur und lass die das machen. Stichwort WDF/IDF. Kostet ein wenig mehr, aber die Erfolgschancen sind auch höher.

9

Montag, 10. August 2015, 10:01

oh, da muss aber wirklich guter Content drin stecken..

10

Freitag, 14. August 2015, 12:42

Wenn man wirklich auf den ersten Platz will und man selbst nicht die meiste Ahnung von SEO hat sollte man sich wirklich mal beraten lassen. Kostet etwas mehr aber bringt einen auch wesentlich weiter.

11

Freitag, 4. September 2015, 04:18

Um eine Webseite auf den ersten Platz zu bekommen muss man besser sein wie die Konkurrenz welche dieselben Keywörter, dasselbe Thema nutzt. Vor jeder SEO Optimierung kommt immer erst der Inhalt der Webseite, ohne nennenswerten Inhalt gibt es wenig zu optimieren.

Um das mal zu erklären:

Ein Freund von mir betreibt in den USA seit 15 Jahren eine Newsseite und verdient damit locker 10.000 - 20.000 Dollar im Monat. Er ist gelernter Journalist, unterrichtete in mehreren Unis und hat einen einmaligen sehr unterhaltsamen Schreibstil. Seit 15 Jahren schreibt er jeden Tag mehrere Artikel, das sind tausende von Artikel welche diese Seite enthält. Google kennt natürlich durch die Bots jeden einzelnen Artikel dieser Newsseite und setzt diese Seite schon seit 10 Jahren auf Platz 1 in der Suche. Die Seite meines Freundes wurde nie optimiert, hat keine Meta Tags, einfach nur mit Tabellen zusammen geschustert. Was ich damit sagen will: Man kann mit einem einzigartigen Inhalt auch ohne SEO viel Erfolg haben.

Da ich mal vermute dass du mit deiner Webseite nicht einen ähnlich wertvollen Inhalt vorweisen kannst bleibt dir eine Optimierung nicht erspart. Hier solltest du allerdings Profis vertrauen welche wissen was sie da tun. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Marketing Agentur Regensburg gemacht, die haben die notwendige Erfahrung um deine Webseite auf gute Positionen bei Google zu bringen - wenn denn auch der Inhalt deiner Seite stimmt. Aber auch diesen erstellt dir diese Agentur, nach deinen Vorgaben aber optimiert für das Internet mit vielen Keywörtern welche deine Seite braucht um bei Google gefunden zu werden. Frag bei Solutionsforweb einfach mal nach.



Hallo zusammen,

ich habe hier eine Website für einen Schlüsseldienst erstellt, der gerne
möchte, dass diese Seite bei Google auf Platz1 kommt. Obwohl ich die
Meta-tags gesetzt habe, ein Google-Konto erstellt habe (Sitemap)
eingereicht, ist diese immer noch auf Platz 30 bei Google. Mit auf den
ersten Platz meine ich, dass wenn man "Schlüsseldienst Düsseldorf"
eingibt, dass man dann an erster Stelle (ohne Adwords) steht. Und ist es
sinnvoll die Sitemap-Datei irgendwo auf die Homepage zu verlinken??

Kann mir jemand sagen warum das so ist und mir wertvolle Tipps geben was ich machen kann, damit sie weiter nach vorne kommt.

Ich bedanke mich schon einmal im vorraus und freue mich für alle hilfeichen Hinweise. ?(

eisen

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Unternehmer« (4. September 2015, 23:49)


12

Sonntag, 18. Oktober 2015, 14:04

Hat dir denn irgendwas von unseren Tipps geholfen ?
Genieße das Leben ständig,denn du bist länger tot als lebendig!

13

Dienstag, 10. November 2015, 16:47

Hallo zusammen,

ich habe hier eine Website für einen Schlüsseldienst erstellt, der gerne
möchte, dass diese Seite bei Google auf Platz1 kommt. Obwohl ich die
Meta-tags gesetzt habe, ein Google-Konto erstellt habe (Sitemap)
eingereicht, ist diese immer noch auf Platz 30 bei Google. Mit auf den
ersten Platz meine ich, dass wenn man "Schlüsseldienst Düsseldorf"
eingibt, dass man dann an erster Stelle (ohne Adwords) steht. Und ist es
sinnvoll die Sitemap-Datei irgendwo auf die Homepage zu verlinken??

Kann mir jemand sagen warum das so ist und mir wertvolle Tipps geben was ich machen kann, damit sie weiter nach vorne kommt.

Ich bedanke mich schon einmal im vorraus und freue mich für alle hilfeichen Hinweise. ?(
http://www.schluesseldienst-dusseldorf.de

Hallo
Du muss dein Menu ändert. Es ist kaum zu sehen.
Wenn du in Google Top 3 unter Keyword "schlüsseldienst düsseldorf" erreichen willst, dann schreib mir ein E-Mail. E-Mail Adresse findest du auf http://www.top-online-position.de

14

Dienstag, 24. November 2015, 12:18

Hallo,

passt aber hier nicht in die Rubrik, oder?

15

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 11:42

Man Leute, jetzt mal im Ernst. Wer heute noch denkt, dass Google Adwords der gewinndringendste Schritt ist, der irrt sich gewaltig. Entweder man investiert über eine lange Zeit ein unheimlich großes Budget in Adwords oder man versucht sowohl Adwords als auch Onpage-Optimierung als optimale Allovation zu finden.
Die Kunst besteht nämlich daran, die Website von den Keywords und Inhalten her optimal mit dem zu füllen, was der Nutzer sucht; die Seite muss quasi einen inneren thematisch roten Faden haben. Erst dann lohnt sich das Schalten der Adwords-Anzeigen, denn Adwords-Anzeigen gleichen den Inhalt der Anzeigen mit den Inhalten der Website ab. Sind die Inhalte kongruent, erhöht sich dadurch die Qualität der Adwords-Anzeigen und damit die Wahrscheinlichkeit, dass ihr auf Platz 1 landet! Aber für Adwords bedarf es eben auch einer guten Agentur, falls man es nicht selbst machen kann/will.

16

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 07:52

Die Qualität bei den Anzeigen ist das Entschiedenste für bezahlte Suchergebnisse

17

Freitag, 25. Dezember 2015, 17:28

Google prüft die Inhalte deiner Website und schaut, wie "relevant" deine Website für den Suchenden ist. Dabei werden u. a, Überschriften und Inhalte auf Keywords gecheckt. Da Google Spam vermeiden und Nutzern nur "gute" und optimierte Websites anzeigt, hilft für ein gutes Google-Ranking immer, wenn man seine Website zunächst mobil und onpage optimiert. Grund: Viele Nutzer suchen mittlerweile übers Smartphone, daher sollte die mobile Version stimmen und auf Endgeräten fehlerlos angezeigt werden. Zudem ist eine mobile Version ein ganz klarer Ranking-Fakort. Außerdem durchsucht Google die Inhalte (onpage) deiner Website, dabei gilt: je sauberer die Verlinkungen und Inhalte einer Website sind, desto höher spuckt Google sie im Ranking aus.
Ich würde dir für den Start onpagedoc empfehlen, die haben auf ihrer Website einen SEO Website Check für deine Website, damit lassen sich die ersten Fehler (kostenlos!) identifizieren und direkt via Hinweise ausmerzen.

18

Donnerstag, 14. Januar 2016, 20:44

Na ja, eine Agentur würde sicher helfen

19

Montag, 25. Januar 2016, 15:06

Ein Freund von mir betreibt in den USA seit 15 Jahren eine Newsseite und verdient damit locker 10.000 - 20.000 Dollar im Monat. Er ist gelernter Journalist, unterrichtete in mehreren Unis und hat einen einmaligen sehr unterhaltsamen Schreibstil. Seit 15 Jahren schreibt er jeden Tag mehrere Artikel,

Natürlich kann man auch ausschließlich mit ständig neuem Content eine gute Suchmaschinenoptimierung betreiben. Aber wer denn bitte Zeit jeden Tag mehrere Artikel zu schreiben, wenn er das nicht beruflich macht?

20

Donnerstag, 28. Januar 2016, 10:15

Wir hier nicht viel durcheinander geworfen? Adwords hat doch mit den normalen Suchergebnissen gar nicht zu tun?

Ansonsten kann ich nur sagen, dass bei Google immer viel schwankt und sich auch im Laufe der Zeit viel verändert. Unser Projekt http://www.allnetflat-24.de/ war beispielsweise mal Top bei sehr vielen Keywords, hat aber mittlerweile (trotz gleichem Content) viele Positionen verloren. Das sollte man auch im Hinterkopf behalten: nur eine Investition reicht nicht, man muss dauherhaft investieren ...

Thema bewerten