Sie sind nicht angemeldet.

Sie sind bereits Mitglied? Dann melden Sie sich hier an.
Noch kein Mitglied? Einfach kostenlos registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: business-on.de Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 6. Februar 2013, 10:01

Wie kann man sich endgültig bei Facebook abmelden?

Hi liebe Forumsleser,

ich habe mich entschlossen nicht mehr bei Facebook mitzumischen! Hält mich nur von der Arbeit ab und ich schaffe viel weniger meines Pensums. Wisst ihr wie ich mich endgültig und komplett von Facebook abmelden kann? Ich möchte mich ganz von Facebook abmelden ohne dass mein Account wiederherstellbar ist?

ALSO: Wie kann man sich endgültig bei Facebook abmelden?

Liebe Grüße und Danke für eure Hifle

2

Mittwoch, 6. Februar 2013, 10:39

Die Abmeldung von Facebook ist eigentlich recht einfach.

Um Deinen Facebook Account zu löschen clickst du einfach hier:
https://www.facebook.com/help/delete_account

Und schwupps ist der Account gelöscht. Überleg es Dir nochmal... :-)

3

Mittwoch, 6. Februar 2013, 10:41

Hier in diesem Youtube Video wird auch noch mal gut und anschaulich step by step erklärt wie Du Deinen Facebook Account löschen kannst.
Wichtig ist der Unterschied zwischen Löschen und Deaktivieren:
http://www.youtube.com/watch?v=KpzBJLGcKlA

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CEO« (6. Februar 2013, 10:52)


4

Mittwoch, 6. Februar 2013, 14:43

Bei FB richtig abmelden

Hallo in die Runde. Facebook ist natürlich eine Geschmackssache. Wenn man sich also abmelden möchte, geht das so:

1. Logge Dich zuerst einmal mit Deinen Zugangsdaten bei Facebook ein

2. Rufe zur Abmeldung erst einmal das Konto (das weiße Dreieck rechts oben) > Kontoeinstellungen
> Sicherheit (links im Facebook Menü) auf und klicke dort auf "Deaktiviere
dein Konto". Du kannst Dich auch Alternativ dazu bei der Seite www.facebook.com/deactivate.php informieren. Tja, und dann geht es richtig los:

Sobald Du den Link angeklickt hast wird Facebook alles tun, um Dich davon zu überzeugen, das Facebook Konto zu behalten...

3. Zuerst wirst Du darüber informiert dass Deine dort bestätigten Freunde Dich nicht mehr kontaktieren können.

4. Hast Du den Schritt geschafft, verpflichtet Dich Facebook dazu einen Grund angegeben,
weshalb Du Deinen Account deaktivieren möchtest. Wenn Du Dich dann immer noch für den Pfad aus Facebook entschieden hast und die richtige
Auswahlmöglichkeit getroffen hast, wird Dir ein Text präsentiert, der
Dich davon überzeugen soll, dass Dein Grund eigentlich gar nicht
wesentlich ist und es eine alternative Betrachtungsweise gibt.

Hier solltest Du bestenfalls "Sonstiges" wählen. Sonst wirst Du mit weiteren Pop Ups und Pro Facebook Suggestionen zugetextet. Wichtig: Wenn Du "Sonstiges" ausgewählt hast, möchte Facebook – nein ZWINGT Facebook Dich dazu – unter "Näher
erläutern:" einen Freitext einzugeben. Ein waschechter Grund muss hier dennoch nicht angegeben sein. Ich sags mal so: "cfghjklö" reicht vollkommen aus.

5. Wenn man dann auch in Zukunft von Facebook nicht mit SPAM-Mails zugetextet werden möchte kann hier den Menüpunkt wie folgt auswählen: "Ich möchte in Zukunft keine E-Mails von
Facebook mehr erhalten".

6. Die Sicherheitsabfrage im Anschluss ist dann wirklich der letzte Schritt – dann wirst Du
ausgeloggt und die Meldung "Dein Facebook-Konto wurde deaktiviert."
erscheint.


Ich hoffe ich konnte helfen.

Grüße
BusinessGuru4711

5

Donnerstag, 7. Februar 2013, 10:59

Wichtig zu beachten: Nach dem Löschvorgang darf man in keinen Fall versuchen,
sich erneut einzuloggen, denn dann gilt der Löschvorgang als widerrufen.

Etwa zwei Wochen nach Antrag wird der Löschvorgang nämlich erst gestartet.
Dann dauer es nochmal etwa 90 Tage bis die Löschung tatsächlich durchgeführt wurde.

Viel Erfolg :)

6

Montag, 11. Februar 2013, 12:03

Foto Verlinkungen

Zum Abmelden oder Löschen des Accounts auf Facebook wurde ja schon viel gesagt. Wichtig ist hier der Unterschied zwischen löschen und deaktivieren. Wer wirklich fernbleiben will, muss das Konto komplett löschen und kündigen. Ich kann noch einen Tipp geben: Die Verlinkung auf Fotos von Freunden, sollten diese selbst löschen. Wenn man seinen Account bei Facebook kündigt, dann werden nur die eigens eingestellten Informationen gelöscht.

Bestenfalls löschen die Freunde das Bild komplett aus ihrem Album und lösen natürlich die jeweilige Verlinkung.

7

Samstag, 2. März 2013, 11:10

Facebook Account löschen

Also hier die Anleitung zum mitschreiben! :-) oder direkt ausführen!

Anleitung:
1.) Bei Facebook mit Deinen Zugangsdaten einlogen
2.)Dann diesen Link hier in den Browser kopieren: https://www.facebook.com/help/delete_account
3.) Auf "Mein Konto löschen" clicken
4.) Hier musst Du wohl noch mal Dein Passwort eingeben. ist ja wichtig dass Niemand externes der zufällig an Deinem Laptop sitzt mal eben löschen kann!
5.) Nochmals die Löschung bestätigen.

Dann sollte Dein Facebook Profil für immer gelöscht sein...

8

Montag, 16. September 2013, 12:03

Aber jedes mal, wenn wir mit unserem Acc und der Mail sich anmelden, dann erscheint wieder unser Acc., oder ?!

9

Donnerstag, 5. Juni 2014, 08:47

Damit hat man dann seinen Account gelöscht, aber leider bleiben die Daten immer noch bei Facebook! Facebook ist einfach ein schwieriges Thema... Auf einer Seite braucht man es, auf der anderen Seite hat man damit viele Probleme!

10

Donnerstag, 5. Februar 2015, 19:02

Gut zu wissen, dass es da einen Unterschied gibt. Habe das Konto deaktiviert und dachte es wäre jetzt gelöscht. Dann muss ich wohl nochmal ran. Dass die das so kompliziert machen müssen :rolleyes:

mineral

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Freiburg

Beruf: Sales Manager

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 26. Februar 2015, 13:31

Gut zu wissen, dass es da einen Unterschied gibt. Habe das Konto deaktiviert und dachte es wäre jetzt gelöscht. Dann muss ich wohl nochmal ran. Dass die das so kompliziert machen müssen :rolleyes:
Nicht ohne Grund!
Schließlich sind diese Daten ihr Kapital.
Und diesen wollen Sie natürlich immer vorhalten, weil sie genau wissen, dass du früher oder später deinen Account wieder reaktivierst :thumbup:
Ein guter Verkäufer kann jedes Produkt an Mann bringen!

12

Samstag, 26. September 2015, 13:38

Gut zu wissen, dass es da einen Unterschied gibt. Habe das Konto deaktiviert und dachte es wäre jetzt gelöscht. Dann muss ich wohl nochmal ran. Dass die das so kompliziert machen müssen :rolleyes:
Nicht ohne Grund!
Schließlich sind diese Daten ihr Kapital.
Und diesen wollen Sie natürlich immer vorhalten, weil sie genau wissen, dass du früher oder später deinen Account wieder reaktivierst :thumbup:

Ja da hast du Recht! Hab mich jetzt endgültig gelöscht

13

Dienstag, 15. Dezember 2015, 09:24

es gibt verschiedene Varianten :) Löschen und deaktivieren... Auf jeden Fall ist es ein längerer Prozess, hab mein Konto vor gut 2 Jahren gelöscht bzw. deaktiviert und es hat sich nie aufgelöst komm immer noch rein...

14

Freitag, 18. Dezember 2015, 08:08

Das zieht sich und ist wirklich nicht so leicht weil man immer wieder Sachen von dir finden wird...

15

Sonntag, 27. Dezember 2015, 22:51

kann man das wirklich? Ich dachte immer, dass das Profil nur deaktiviert wird

16

Donnerstag, 7. April 2016, 09:30

Danke für die tollen Hinweise! Hat geklappt - jetzt nur noch warten. :)

17

Donnerstag, 7. April 2016, 15:31

sich bei FB abmelden und das Account löschen sind verschieden Dinge. Man geht da auch unterschiedlich vor

18

Freitag, 24. Juni 2016, 00:08

ch bin sehr glücklich

Ich bin sehr glücklich
Ich habe meinen Kredit von 75.000 Euro aus einem Bündel von schweren Kredit, diese Leute haben mich für mein Darlehen helfen. Zunächst ich es nicht glaubte aber der Kreditgeber hat

mich überzeugt und meine seien Sie versichert, dass alles gut war ist vorbei und ich wollte auch meinen Kredit erhalten, jetzt ich bestätige, dass mein Konto in vielen mit einem Betrag von

75.000 Euro gutgeschrieben wurde.
Möchten Sie ein Darlehen schwere Gefühl zu den kontaktiert haben hilft es Ihnen, Ihr Darlehen ohne Sorge zu haben.
Hier ist ihre e-Mail-Adresse: schnelle-finanzierung@hotmail.com

E-Mail: schnelle-finanzierung@hotmail.com

Ihr Vertrauen und sie werden Ihnen helfen.
Danke. :thumbsup:

19

Freitag, 24. Juni 2016, 00:14

mein Leben hat sich verändert

Ich bin sehr glücklich
Ich habe meinen Kredit von 75.000 Euro aus einem Bündel von schweren Kredit, diese Leute haben mich für mein Darlehen helfen. Zunächst ich es nicht glaubte aber der Kreditgeber hat

mich überzeugt und meine seien Sie versichert, dass alles gut war ist vorbei und ich wollte auch meinen Kredit erhalten, jetzt ich bestätige, dass mein Konto in vielen mit einem Betrag von

75.000 Euro gutgeschrieben wurde.
Möchten Sie ein Darlehen schwere Gefühl zu den kontaktiert haben hilft es Ihnen, Ihr Darlehen ohne Sorge zu haben.
Hier ist ihre e-Mail-Adresse: schnelle-finanzierung@hotmail.com

E-Mail: schnelle-finanzierung@hotmail.com

Ihr Vertrauen und sie werden Ihnen helfen.
Danke.

20

Donnerstag, 30. Juni 2016, 09:09

Schau mal auf youtube, da gibts tutorials die erklären das ganz einfach! :) Glaube, aber dass man nie ganz aus Facebook gelöscht werden kann!

Thema bewerten