Sie sind nicht angemeldet.

Sie sind bereits Mitglied? Dann melden Sie sich hier an.
Noch kein Mitglied? Einfach kostenlos registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: business-on.de Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

naturfreund

Anfänger

  • »naturfreund« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Wohnort: Kassel

Beruf: Geschäftsschädigender

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Januar 2016, 08:44

Was der Passierschein A38 mit dem europäischen Patentverfahren zu tun hat...

Jeder der die alten Asterix und Obelix Filme kennt, kennt auch den Passierschein A38. Jedes Mal, wenn ich in einer Behörde sitze, sei es zum Ummelden vom Auto oder dem Verlängern des Persos fühle ich mich daran erinnert. Für wen das neu ist: https://www.youtube.com/watch?v=lIiUR2gV0xk
Ähnlich verhält es sich, wenn man ein europaweit gültiges Patent beantragen möchte: http://www.startup-report.de/patent-verf…ten-zum-patent/
Wir haben uns jetzt durch das Verfahren durchgequält, aber sind noch nicht am Ende. Es zieht sich wie Kaugummi. Wer hat das schonmal durch? Wie lange hat`s bei euch gedauert?
Ich liebe Schlaf. Es ist wie eine Zeitmaschine zum Frühstück.

Thema bewerten