Sie sind nicht angemeldet.

Sie sind bereits Mitglied? Dann melden Sie sich hier an.
Noch kein Mitglied? Einfach kostenlos registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: business-on.de Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 4. Dezember 2012, 14:53

Was darf ich machen, wenn ich krankgeschrieben bin?

Hi zusammen,

ich habe eine krasse Grippe, die ich einfach nicht losbekomme... Daher bin ich auch schon 3 Wochen krankgeschrieben..

Mir fällt aber echt die Ecke auf den Kopf und ich würde gerne mal ein bißchen vor die Tür..
Mein Kumpel meint, dass ich das besser nicht machen soll, da ich sonst Ärger bekomme, wenn mich einer sieht.

Kann mir einer sagen, was ich machen darf, wenn ich krankgeschrieben bin und was nicht?

Danke,
Kajo

2

Dienstag, 4. Dezember 2012, 15:13

worauf bezieht sich deine Frage?

kannst du evtl was konkreter werden? Da gibt es utnerschiedliche herangehensweisen. also eher privat (urlaub, einkaufen, party) oder geschäftlich?

3

Dienstag, 4. Dezember 2012, 20:01

Also grundsätzlich kann man sagen, dass alles, was die Gesundheitsentwicklung negativ beeinflusst,
nicht erlaubt ist. Gesundheitsfördernde Aktivitäten sind selbstverständlich erlaubt.

Hier ein paar gängige Beispiele:
Einkaufen gehen:
Ist natürlich erlaubt, da es überlebensnotwendig ist. Dazu gehört auch der Gang zur Apotheke oder zum Bäcker.

Spazieren gehen:
Bewegung tut gut. Allerdings sollte dies nicht tun, wenn der Arzt einen als bettlägerig einstuft.

Sport:
Auch hier wieder abhängig von der Empfehlung des Arztes. Gezielte Übungen zur Gesundheitsförderung ja -
bei einer Grißße Fußball spielen gehen natürlich nicht.

Nebenjob:
Vielen denken, dass man die Nebentätigkeit nicht ausüben darf während einer Krankheit.
Dies hängt aber ganz stark davon ab, ob der Nebenjob den Gesundheitsprozess gefährdet oder nicht.


Wenn Ihr noch Fragen hier habt, schreibt einfach. In diesem Bereich bin ich Spezialist :)

4

Montag, 10. Dezember 2012, 07:16

Urlaub erlaubt?

Hi,

darf man denn auch in den Urlaub fahren, wenn ich beispielsweise länger krankgeschrieben bin? Also wenn ich mir das Bein gebrochen habe oder bei einer psychischen Erkrankung. Das dürfte sich ja nur positiv auf die Genesung auswirken, doch was sagt denn die Krankenkasse zu so etwas?

5

Montag, 10. Dezember 2012, 10:05

Krank

Es gibt soweit ich weiß keine Einschränkungen. Solange Deine Aktivitäten
nicht negativ für den Heilungsprozess sind. Wenn Du einen Marathon
läufst, obwohl Dir Dein Arzt Bettruhe verordnet hat, sieht es eher
schlecht aus.

Aber mit einem gebrochenen Arm ins Kino sollte wohl kein Problem darstellen.

N.

6

Montag, 14. Januar 2013, 19:54

hier steht doch alles drin was du darfst wenn du krankgeschrieben bist

Verwendete Tags

Arbeitgeber, Chef, krankgeschrieben

Thema bewerten