Sie sind nicht angemeldet.

Sie sind bereits Mitglied? Dann melden Sie sich hier an.
Noch kein Mitglied? Einfach kostenlos registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: business-on.de Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 11. November 2013, 17:18

Kündigung als Freiberuflerin

Hallo,

ich bin seit langen Jahren freiberuflich für eine Firma tätig. Jetzt möchte ich aufhören, für diese Firma zu arbeiten. Ich kann theoretisch auch von heute auf morgen aufhören, weil es keinerlei Verträge gibt. Wie formuliere ich es am besten schriftlich, dass ich bei der Firma aufhören möchte und nicht mehr für diese Firma tätig sein möchte?

Danke für Eure Hilfe,
Sandra



2

Dienstag, 12. November 2013, 18:30

Liebe Sandra!

Du kannst einfach ohne Angabe von Gründen kündigen. Falls Du aber gerade in irgendeinem Projekt steckst, oder einen Auftrag schon zugesagt oder angefangen hast, dann solltest Du das natürlich noch beenden. Du kündigst ganz einfach ohne eine Angabe von Gründen. Falls du im Moment noch einen Auftrag hast den du angefangen hast, solltest du den natürlich zu Ende machen.

Beste Grüße

Max

Thema bewerten