Sie sind nicht angemeldet.

Sie sind bereits Mitglied? Dann melden Sie sich hier an.
Noch kein Mitglied? Einfach kostenlos registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: business-on.de Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 19. Dezember 2015, 14:21

Sparbuch, Tagesgeld oder...

Hi!

Heute sagte mir eine Freundin sie hätte ihr Geld auf ein Tagesgeldkonto gelegt.
Ich denke auch schon seit einiger Zeit nach was ich mit meinem Geld machen soll.
Tagesgeld oder Sparbuch? Oder doch etwas Drittes?
Was ist eurer Meinung nach die beste Wahl?
Und bei welcher Bank anlegen?
Was haltet ihr von Onlinebanken?
Würde mich über Antworten freuen


Danke!
Genieße das Leben ständig,denn du bist länger tot als lebendig!

2

Samstag, 19. Dezember 2015, 18:19

Es kommt drauf an was dir wichtig ist bei dem Konto.
So im direkten Vergleich würde ich zu dem Tagesgeldkonto tendieren.
Ich sage dir auch warum. Die Zinsen können beim Tagesgeld doppelt so hoch sein, wie beim Sparbuch.
Was ein großer Vorteil ist.
Ansonsten ähneln sich die Konten in allen anderen Dingen.
Also es gibt natürlich auch andere Möglichkeiten.
Aber da schaust du am besten selber mal nach. Wo du dein Geld anlegen kannst.
Ich schreibe jetzt mal über die zwei Konten.
Onlinebanken sind ganz in Ordnung,
wenn du seriöse Banken wählst.
Hier http://www.konto-tipps.com/tagesgeldkonto/ kannst du direkt Tagesgeldkonten und Banken vergleichen.
Genieße das Leben ständig,denn du bist länger tot als lebendig!

3

Sonntag, 20. Dezember 2015, 10:39

Ich stehe mehr aufs Tagesgeld, weil man dort immer über sein Geldverfügten kann ohne Kündigungszeit etc.

4

Montag, 21. Dezember 2015, 11:11

na ja, ich lege mein Geld bei Auxmoney an, da bekomme ich sehr hohe Zinsen

5

Dienstag, 16. Februar 2016, 14:50

Ganz klar Tagesgeld. Am besten über http://www.konto-tipps.com/tagesgeldkonto/. Die sind richtig gut!

6

Freitag, 8. April 2016, 11:42

na ja, ich lege mein Geld bei Auxmoney an, da bekomme ich sehr hohe Zinsen
Also weil hier immer die ganze Zeit nur von Auxmoney berichtet wird. Durch einen Artikel auf http://www.mantelgesellschaften.at/blog/…ite-als-option/ bin ich auf den Anbieter Lendarena aufmerksam geworden.

Da ich gerade knapp bei Kassa war und einige neue Anschaffungen für unser Geschäft nötig waren, habe ich mich dann dort auch angemeldet und nach einem Privatkredit "gefragt". Bei der Abwicklung etc. verlief alles problemlos und ging auch schnell über die Bühne.

Lendarena ist für mich also weit mehr als eine Alternative zu Auxmoney.

Thema bewerten