Sie sind nicht angemeldet.

Sie sind bereits Mitglied? Dann melden Sie sich hier an.
Noch kein Mitglied? Einfach kostenlos registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: business-on.de Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 06:47

Mitarbeiterfotos auf Website?

Hallo!
Sollten Unternehmen ihre Mitarbeiter mitsamt Foto und kurzer Beschreibung auf ihrer Website präsentieren? Sollten das ausnahmslos alle Unternehmen tun oder nur bestimmte Branchen? Was meint ihr?

2

Dienstag, 5. Januar 2016, 06:50

Unbedingt, aber bitte keine privaten Fotos, das kommt nie gut an. Eher professionell aufgenommene Fotos

3

Donnerstag, 7. Januar 2016, 11:23

Sehe ich auch so, eher professionell machen lassen.

4

Donnerstag, 7. Januar 2016, 11:52

Portraits von Mitarbeitern werten die Vertrauenswürdigkeit jedes Unternehmens auf, finde ich. Sie sorgen dafür, dass man wortwörtlich ein Bild vom Unternehmen erhält, das schafft eine erste emotionale Bindung zum Unternehmen, vor allem, wenn es sich um Dienstleister handelt.
Schaut euch allein diesen Fotografen für Mitarbeiterportraits an. Wahnsinnig gut in Szene gesetzt, authentisch und sympathisch zugleich. Ich fühle mich immer sehr wohl, wenn ich auf einer Unternehmenswebsite das Bild der Mitarbeiter sehe. Immerhin zeigt man dadurch, dass man seine Mitarbeiter als Teil des Unternehmens präsentiert, was wiederum seriöser und kompetenter aussieht.

5

Sonntag, 10. Januar 2016, 12:46

sieht professionell aus

6

Freitag, 15. Januar 2016, 10:49

Jeder Firma die eine Homepage hat und die Mietarbeiter wie Handwerker
und Fachkräfte sollte so was haben. Als wir bei uns ein Wintergarten
montieren lassen. Da hat die Firma auf deren Homepage alle Fotos von
Mitarbeitern. Erstens das ist keine billige Investition und zweitens
solche Handwerker lässt man oft ins Haus, dazu hört man oft das
irgendwelche Fakefirmen kommen und da Unfug treiben.

7

Samstag, 2. April 2016, 19:41

Grüß Gott!

Das ist eine sehr schwierige Entscheidung, auf jeden Fall würde ich einmal die Mitarbeiter fragen, ob ihnen das überhaupt Recht ist oder eher nicht. Danach würde ich mich auch eher daran richten, welche Vorschläge das Unternehmen, welches du für das Webdesign beauftragst.

An deiner Stelle kann ich Onfabrik empfehlen, die sind echt top und nehmen sich den Interessen der Kunden auch wirklich an und versuchen diese nach Möglichkeit zu 100% umzusetzen.

8

Montag, 4. April 2016, 13:13

Portraits von Mitarbeitern werten die Vertrauenswürdigkeit jedes Unternehmens auf, finde ich. Sie sorgen dafür, dass man wortwörtlich ein Bild vom Unternehmen erhält, das schafft eine erste emotionale Bindung zum Unternehmen, vor allem, wenn es sich um Dienstleister handelt.
Schaut euch allein diesen Fotografen für Mitarbeiterportraits an. Wahnsinnig gut in Szene gesetzt, authentisch und sympathisch zugleich. Ich fühle mich immer sehr wohl, wenn ich auf einer Unternehmenswebsite das Bild der Mitarbeiter sehe. Immerhin zeigt man dadurch, dass man seine Mitarbeiter als Teil des Unternehmens präsentiert, was wiederum seriöser und kompetenter aussieht.

Portraits von Mitarbeitern werten die Vertrauenswürdigkeit jedes Unternehmens auf, finde ich. Sie sorgen dafür, dass man wortwörtlich ein Bild vom Unternehmen erhält, das schafft eine erste emotionale Bindung zum Unternehmen, vor allem, wenn es sich um Dienstleister handelt.
Schaut euch allein diesen Fotografen für Mitarbeiterportraits an. Wahnsinnig gut in Szene gesetzt, authentisch und sympathisch zugleich. Ich fühle mich immer sehr wohl, wenn ich auf einer Unternehmenswebsite das Bild der Mitarbeiter sehe. Immerhin zeigt man dadurch, dass man seine Mitarbeiter als Teil des Unternehmens präsentiert, was wiederum seriöser und kompetenter aussieht.


Direkt das erste Foto sieht ja nicht egrade professionell aus. Das Gesicht links wirkt doch sehr überbelichtet.

9

Donnerstag, 7. April 2016, 11:56

Auf jeden Fall sollten die MA auf einer Webseite (auch bildlich) zu finden sein. Das macht den Kontakt persönlicher und das Ganze wirkt auch gleich seriöser. Zudem baut man Vertrauen auf. Je größer das Unternehmen bzw. je mehr MA das Unternehmen hat, desto schwieriger wird dieses Unterfangen natürlich!

10

Donnerstag, 9. Juni 2016, 09:53

In dem Unternehmen in dem ich arbeite, wurde zuvor eine anonyme Umfrage gemacht bezüglich Mitarbeiterfotos. Unter anderem wurde gefragt wie wir die Idee überhaupt finden, ob wir uns auf ein professionelles Shooting einlassen würden und ob es für uns dann auch in Ordnung sei, dass die Fotos dann inklusive kurzer Vorstellung auf der Unternehmenshomepage präsentiert werden. Wie waren alle sofort von dieser Idee begeistert.

Dann ging auch schon alles recht schnell bei uns. Wir haben ein tolles Shooting gemacht mit einer sehr professionellen Fotografin. Alle Bilder sind echt klasse geworden und es wurde aus jedem das Beste rausgeholt.

Bisher haben wir immer nur positives Feedback von Außenstehenden bekommen.

11

Donnerstag, 23. Juni 2016, 13:48

Hey!

Also wir haben das gemeinsam mit unserem Chef abgestimmt, ob wir mit Fotos auf der Website veröffentlicht werden wollen oder eher nicht.

Wir haben uns dann geschlossen dafür entschieden. Habe mir damals sogar bei https://www.review-fashion.com/online-shop/kleider extra ein hübsches, neues Kleid gekauft, damit ich auch einen guten Eindruck im Internet mache.

Lieben Gruß

12

Dienstag, 28. Juni 2016, 11:16

Nicht jeder MA muss auf der Webseite sein. Bei Unternehmen mit vielen Mitarbeitern ist das auch Quatsch. Aber Management bis zur mittleren Ebene die oft Kontakt zu Kunden haben in jedem Fall.

13

Freitag, 1. Juli 2016, 01:10

Ich finde das auch, es muss nicht jeder und vor allem es möchte ja auch nicht jeder sein Foto veröffentlichen

Thema bewerten