Sie sind nicht angemeldet.

Sie sind bereits Mitglied? Dann melden Sie sich hier an.
Noch kein Mitglied? Einfach kostenlos registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: business-on.de Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 24. November 2015, 21:28

Garten und Erholung

Hallo zusammen!
Wie viele von euch haben einen Garten? Nutzt ihr euren Garten für die Erholung? Habt ihr eine Terrasse oder ein Gartenhaus? Wie habt ihr euer Zuhause eingerichtet? :)

2

Mittwoch, 25. November 2015, 07:52

Der Gedanke besteht schon lange, aber jetzt im Winter will ich ungern ein Gartenhaus bauen :)

3

Mittwoch, 25. November 2015, 09:35

Na so viel harte Arbeit ist es bei dem Wetter auch nicht. Ich finde hier lauter Gartenhäuser mit Stecksystem, das dürfte demnach schnell gehen.

4

Donnerstag, 26. November 2015, 22:16

Ich finde den Gedanken sehr schön. Abends im Gartenhaus ein kühles Getränk mit dem Nachbarn oder eine Runde grillen. Solange es nicht zu kalt ist, bin ich für solche Späße immer zu haben. Ich habe kürzlich diesen Gedanken verfolgt und bei Gartenhaus-GmbH auf der Website ziemlich interessante Infos zu Selbstbau, Zukauf und Ausstattung gelesen,kann ich nur empfehlen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JanLopse« (27. November 2015, 08:23)


5

Freitag, 27. November 2015, 08:35

Sieht sehr informativ aus, danke Jan.

6

Freitag, 27. November 2015, 15:25

Wir haben ein Grundstück, mit Garten. ich bin eigentlich oft im Garten. Da kann ich persönlich schon gut abschalten. Aber auch beim Gassi gehen bekomme ich den Kopf frei.

LG

NikK

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Acht

Beruf: Projektleiter Einkauf

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. November 2015, 15:50

Ein Garten ist eine tolle Sache und wir haben ihn als unsere persönliche Entspannungsoase. Wir haben auch eine Terrasse im Garten und dort können wir auch grillen und auch mal ein paar Freunde zu einem gemütlichen Abend oder Nachmittag einladen. Aber man darf auch nicht die Arbeit im Garten unterschätzen.

8

Mittwoch, 3. Februar 2016, 22:59

Unser Garten ist für mich auch absolute Erholung. Deswegen haben wir ja auch erst bei http://holda-bau.de/terrassen%C3%BCberdachung/bottrop eine Terrassenüberdachung bestellt, damit ich im Sommer auch mal längere Zeit draußen sitzen kann.


Das war mir echt ein Anliegen und konnte ich jetzt endlich umsetzen.

9

Donnerstag, 4. Februar 2016, 14:34

Leider kein Garten, nicht mal eine Terrasse oder einen Balkon! Stadtmenschenschicksal, würde ich sagen! ;) Wenn ich mal im Garten chillen will, muss ich schon zu meinen Eltern aufs Land raus fahren, dort ist es dafür umso gemütlicher und ruhiger. Hat ja auch was Schönes! :)

10

Montag, 8. Februar 2016, 13:22

Garten würde ich gar nicht schaffen zu pflegen. Ich habe eine große Dachterrasse, da Erhole ich mich immer....

11

Montag, 8. Februar 2016, 20:30

Ich habe eine Terrasse direkt am Waldrand. Auf der Terrasse selbst ist ein kleiner Kräutergarten zu finden und eine kleine Holzhütte. Stühle, Tisch und Hängematte kannst du dort auch finden. ;) Wenn du Inspiration suchst, ist die Google Bildersuche eine ziemlich tolle Sache.

Grüße,
Gehanna

12

Freitag, 29. Juli 2016, 16:03

Unser Garten ist ein reiner Erholungsort. Dort stehen nur Pflanzen, mit Ausnahme der Balifahnen, die um die Gartenliegen verteilt sind.

13

Samstag, 30. Juli 2016, 09:10

Wir haben in unserem Garten eine richtige Ruhezone angelegt und das ist eine kleine gepflasterte Terrasse direkt an unserem Teich, durch diverse Staudenpflanzen auch Windgeschützt und das ist traumhaft schön dort

14

Samstag, 30. Juli 2016, 20:57

Das hört sich toll an, wir werden nächstes Jahr unseren Garten mal nach unseren Wünschen umgestalten, haben letztes Jahr gekauft und den Garten für den Anfang so gelassen

15

Sonntag, 31. Juli 2016, 11:10

Hallo!
Wir haben einen riesigen Garten, den wir zum Teil für die Entspannung, zum Teil zum Anbau von Pflanzen und zum Teil für die Haltung von Tieren benutzen. So halten wir beispielsweise Pferde und Schafe. Dabei muss allerdings beachtet werden, dass die Weide auch ein Weidezaungerät besitzt (siehe hier), wie ihr seht, ist die Tierhaltung gar nicht so einfach ;)

16

Freitag, 16. September 2016, 11:35

Momentan sitze ich bei dem guten Wetter im Garten und trinke ein Kokoswasser (http://www.kokoswasser.co/). Das muss zur Entspannung mal sein :-)

Thema bewerten