Sie sind nicht angemeldet.

Sie sind bereits Mitglied? Dann melden Sie sich hier an.
Noch kein Mitglied? Einfach kostenlos registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: business-on.de Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 6. Oktober 2015, 20:20

Forex für Einsteiger

Hallo,

eventuell kennt sich jemand mit dem Thema Börse aus. Was sollte man als Einsteiger beim Forextraden beachten?
Gefunden wurden schon diese Ratgeber http://www.forexanbieter.biz/was-forex-e…ten-sollten.php


Grimm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Grimm12« (12. Oktober 2015, 23:28)


2

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 23:05

Hallo,

ich kenne mich damit überhaupt nicht aus und so wie ich gehört habe, ist es auch nichts wirklich für Anfänger.

3

Samstag, 10. Oktober 2015, 11:06

Die Beginner-Strategie wurde tatsächlich mit einem Bot in einem Backtest ausprobiert um zu prüfen, ob die Strategie langfristig potenzielle Gewinne erzielen kann. Ein Backtest mit einem Bot kann aber nie so flexible auf den Markt reagieren wie der Trader selbst.
Es gibt viele Faktoren die den Markt kurzfristig beeinflussen können und einen Trade binnen Sekunden zerstören kann.
Eine Strategie die einem Bot, oder auch "Expert Advisor" programmiert wird führt lediglich Aktionen anhand von bestimmten variablen und Kriterien aus.

Die Strategie ist selbst dann noch profitabel, wenn alle tradimo User diese Strategie im Markt anwenden, da der Forex Markt der liquideste Markt der Welt ist. Täglich werden hier Transaktionen in Milliardenhöhe getätigt. Lediglich die Big Player wie Banken können(!) einen Einfluss auf den Kurs haben.
Für mich war das übrigends auch eine sehr wichtige Frage als ich mit dem Traden begonnen hab. Es ist nicht wie beim Poker, dass innerhalb kürzester Zeit viele dieselbe Strategie verfolgen und das Traden dadurch schwerer wird.

Grundsätzlich gibt es bereits sehr viele Bots die am Markt traden, ich habe jedoch bisher keinen professionellen Trader kennen gelernt der ausschließlich mit Bots arbeitet.

4

Donnerstag, 25. Februar 2016, 13:27

ich frage mich, was du mit "für Anfänger" meinst. Wenn du meinst, dass du noch nicht so viel Ahnung und Erfahrung mit dem Handel hast, probiere es doch erst mit einem kostenlosen Musterdepot.

Es gibt keine passende Strategie die man von anderen übernehmen kann. Das wichtigste ist dein Risiko sollte nie höher als max. 1,5 % deines Kapitals sein. Am besten schaust du bei http://www.kumo-trading.de/forex-millionaer vorbei.
Hier lernt man die Grundlagen des erfolgreichen Tradings und erkennt die Ursachen, warum man als Anfänger mit seinen Prognosen meistens schief liegt und wie man es besser macht.
Genieße das Leben ständig,denn du bist länger tot als lebendig!

5

Samstag, 5. März 2016, 21:26

Hier hast du noch ne Menge nützlicher Infos
http://www.forexaktuell.com/banc-de-binary/

6

Sonntag, 6. März 2016, 13:32

vorhin habe ich noch das hier gefunden!
http://www.geldplus.net/anyoption/

7

Freitag, 13. Mai 2016, 12:05

Informiere dich auch über die Risikien
http://www.onlinebetrug.net/etoro/
Hier findest du etwas dazu

Thema bewerten