Sie sind nicht angemeldet.

Sie sind bereits Mitglied? Dann melden Sie sich hier an.
Noch kein Mitglied? Einfach kostenlos registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: business-on.de Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 12. April 2016, 18:28

Braucht man eine Risikolebensversicherung eigentlich ?

Ciao,

sagt mal, was haltet ihr denn von einer Risikolebensversicherung und denkt ihr, dass man diese braucht ? Natürlich kann man nie wissen, was alles passieren kann aber irgendwie bin ich mir total unsicher -.-

Habt ihr denn eine und was würdet ihr so als Anhaltspunkte nennen können ?

Wäre über jede Meinung dankbar ^^
Genieße das Leben ständig,denn du bist länger tot als lebendig!

2

Dienstag, 12. April 2016, 19:52

ich halte sie für überflüssig. wenn man das Kleingedruckte liest, dass lohnt es sich gar nicht

3

Dienstag, 12. April 2016, 21:15

Na ja, ich kann dir natürlich nicht sagen ob diese Versicherung für dich sinnvoll ist. Aber kann dir gerne meine Meinungen bzw Erfahrungen nennen :) Ich habe mir aber auch dieselbe Frage gestellt, dazu habe ich mir aber auch viele Informationen online geholt. Das war dann auch die richtige Entscheidung, weil ich bei http://www.risikolebensversicherung-vergleich.info/faq.php diverse Infos bekommen habe und auch einen Anbieter gefunden habe.

Ich muss auch sagen, dass ich ruhiger schlafe. Weil so eine Versicherung macht schon einiges gut, im Fall der Fälle ist man halt abgesichert und kann auf gute Hilfe hoffen.
Du kannst am besten auch einen Vergleich machen, so verschaffst du dir einen sehr guten Überblick.

4

Sonntag, 17. April 2016, 15:26

Kommt immer drauf an. Aber falls du verstärkt Angst bekommst, lohnt es sich, mal was dagegen zu tun: http://panikattackenwastun.de/

5

Mittwoch, 22. Juni 2016, 23:13

Hallo zusammen im Forum,

nein überflüssig ist diese Versicherung keinesfalls.
Denn sie sichert die Hinterbliebenen im Todesfall des Versicherungsnehmers finanziell ab, auch bei einer Privatinsolvenz.
Somit sind die Hinterbliebenen vor einem finanziellen Ruin abgesichert.
Aus diesen Gründen habe ich diese Versicherung abgeschlossen.
Weitere Informationen über die Versicherung kannst du auf der Seite: http://www.risikolebensversicherung-1a.d…dheitspruefung/ nachlesen.

Grüße Harry

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Harry« (23. Juni 2016, 11:16)


6

Dienstag, 11. Oktober 2016, 15:19

Ich halte so eine Versicherung für überflüssig. Aber dies ist natürlich immer eine Sache der Ansicht.

7

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 09:00

Hast Du eine große Familie, die davon profitieren würde? Ich habe keine solche Versicherung und rate auch davon ab.

Thema bewerten