Sie sind nicht angemeldet.

Sie sind bereits Mitglied? Dann melden Sie sich hier an.
Noch kein Mitglied? Einfach kostenlos registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: business-on.de Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 8. August 2016, 12:43

Braucht man eine Hausbetreuung?

Servus!


Ich würde gerne wissen, was ihr davon haltet. Ich habe im Briefkasten eine
Reklame für Hausbetreuung während des Urlaubs bekommen und mich informiert. Die
Firma ist seriös, aber mir stellt sich die Frage, ob das wirklich notwendig
ist. Die Einbruchsdelikte sind zwar gestiegen, aber die Wahrscheinlichkeit ist
doch trotzdem verschwindend gering, oder?

Tschau und bis bald!

2

Dienstag, 9. August 2016, 11:21

Moin,


da hast du natürlich recht, aber wenn’s dann mal doch passiert, ist es
zumindest ungünstig. Ich sage nicht, dass Housesitting für viele Leute Sinn
macht, aber manche Hausbesitzer machen es Einbrechern schon sehr leicht. Ich
lasse im Urlaub immer einen Freund meine Blumen gießen und die Post reinlegen,
damit man nicht auf den ersten Blick sieht, dass ich verreist bin. Aber man kann
natürlich immer auch mehr machen. Licht mit Bewegungsmelder, Sicherheitstüren,
Alarmanlagen, etc.

Hier hast du einen guten Zeitungsartikel darüber, welche Maßnahmen
ergriffen werden können um das Risiko zu minimieren: https://mopo24.de/nachrichten/gewerberae…tionierts-67983

Vielleicht ist da ja was für dich dabei und dann brauchst du auch nicht unbedingt einen Housesitter :)

Thema bewerten