Sie sind nicht angemeldet.

Sie sind bereits Mitglied? Dann melden Sie sich hier an.
Noch kein Mitglied? Einfach kostenlos registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: business-on.de Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 10. Februar 2015, 17:41

Firmenfuhrpark managen?!

Moin zusammen,

ich habe mich vor drei Jahren mit einem
Versicherungsunternehmen selbstständig gemacht. Da wir in letzter
Zeit immer häufiger im Außendienst tätig sind, sind meine
Mitarbeiter auf unsere Firmenwagen angewiesen. Zurzeit sind es zwei
Autos, die sich die Mitarbeiter teilen müssen. Da die Geschäfte
sehr gut laufen und wir unsere Dienstleistungen deutschlandweit
ausbauen wollen, ist der Einsatz weiterer Firmenwagen geplant. Und da
seid ihr gefragt: Ich suche nach einem zuverlässigen Ansprechpartner
bei uns in der Nähe von Offenbach, der auf das Management von
Firmenfahrzeugen spezialisiert ist und uns hinsichtlich Finanzen,
Versicherungen usw. professionell beraten kann. Außerdem ist mir ein
regelmäßiger und angenehmer Kontakt mit dem Autohaus wichtig. Bei
der Marke habe ich mich noch nicht festgelegt, außer dass es ein
deutscher Automobilhersteller sein soll.


Wer von euch hat schon Erfahrung in dem
Aufbau eines Firmenfuhrparks gemacht? Auf was muss ich besonders
achten? Bekomme ich vielleicht Sonderkonditionen?


Danke euch :)

2

Mittwoch, 11. Februar 2015, 19:04

Hi,

wir verfügen über einen kleinen Firmenfuhrpark, der nicht mehr wegzudenken ist. Da ich allerdings bei dem Aufbau und der Organisation eher unbeteiligt war, kann ich dir über die betrieblichen Abläufe nur wenig Hintergrundinformationen bieten. Vielleicht findet sich hier ja noch ein Fachmann.
Bei der Wahl des Autohauses bin ich aber der richtige Ansprechpartner :) Hatte damals nämlich bei der Suche mitgewirkt. Also - wir arbeiten nun seit vier Jahren mit dem BMW-Autohaus Winter in Hainburg zusammen und haben seither in puncto Beratung, Angebotsspektrum und Zuverlässigkeit nichts zu beanstanden. Bei der Vertragsgestaltung wurden uns auf unsere Firma zugeschnittene Serviceleistungen angeboten sowie unsere gewünschten Finanzierungskonditionen berücksichtigt. Aus persönlicher Erfahrung kann ich berichten, dass dies nicht selbstverständlich ist. Als Businesskunde werden dir obendrein attraktive Ausstattungspakete und viele Vorteile angeboten. Hier kannst du mal nachschauen: http://www.autowelt-winter.de/bmw/businesskunden.html
An deiner Stelle würde ich mal da anrufen, und nachfragen, welcher Händler für deinen Raum zuständig ist. Würde denn BMW allgemein für dich überhaupt in Frage kommen oder hast du eher eine andere Marke im Auge? Besonders bei gewerblichen Händlern ist BMW aufgrund des exclusiven Image und seiner Ausstattungs – sowie Qualitätsmerkmale ausgesprochen beliebt. Ich würde dir persönlich die 5er BMW-Reihe empfehlen. Deine Mitarbeiter werden bei dem Auto das Lächeln nicht mehr aus dem Gesicht bekommen :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »busyKai« (11. Februar 2015, 19:19)


3

Dienstag, 17. Februar 2015, 18:06

@busyKai
Danke für deine ausführliche Antwort. BMW ist auf jeden Fall in der näheren Auswahl. Nächste Woche haben wir einige Termine mit unterschiedlichen Händlern. Mal sehen, wer die besten Konditionen anbieten kann und uns bei der Finanzierung entgegenkommt

4

Mittwoch, 22. April 2015, 11:03

Hallo Planer,

hast du denn schon deine Termine alle hinter dich gebracht?

Auf welchen Händler ist deine Wahl letztendlich gefallen?
Wer arbeitet macht Fehler, wer viel arbeitet macht viele Fehler. Wer nicht arbeitet, macht keine Fehler. Wer keine Fehler macht wird befördert.

Oli-HH

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Buchholz

Beruf: Personalmanager

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. April 2015, 13:25

Das würde mich auch mal interessieren! Unser Chef hat mich letztens auch darauf angesprochen, dass ich mich in den kommenden Monaten mal über die Finanzierung neuer Firmenwagen informieren soll. Aber BMW ist natürlich schon eine Hausnummer (teuer). Aber in der Versicherungsbranche sicherlich angebracht ;)

6

Dienstag, 21. Juli 2015, 15:04

Wie läuft es denn bei euch in größeren Dimensionen, d.h. internationale Reisen, generell Flüge etc.. Externe Anbieter oder habt ihr eigene Zuständigkeiten? Mir ist gestern ein Angebot der Lufthansa untergekommen, das die vollständige Organisation von Geschäftsreisen übernimmt. Erfahrungen damit?

7

Sonntag, 29. November 2015, 12:46

Man kann sich auch unterschiedliche Software Lösungen entwickeln lassen, um die Aufgabe zu erleichtern.

Thema bewerten