Sie sind nicht angemeldet.

Sie sind bereits Mitglied? Dann melden Sie sich hier an.
Noch kein Mitglied? Einfach kostenlos registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: business-on.de Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 27. Februar 2013, 17:07

Wieivel kostet die Gründung einer GmbH ?

Weiß hier vielleicht irgendwann, welche Kosten bei der Gründung einer GmbH auf einen zukommen?

2

Donnerstag, 28. Februar 2013, 13:44

Also neben den 25.000 Grundkapital, die nicht wie allzu oft gedacht voll erbrachtet werden müssen,
Gro kann man sagen, dass Kosten von etwa 1.500 bis 2.000 Euro aufkommen.

Sollten Sachwerte auf das Grundkapital angerechnet werden, kommen noch Kosten für ein entsprechendes Gutachten hinzu.

3

Mittwoch, 10. Februar 2016, 10:30

Kosten einer GmbH Gründung

Es gibt verschiedene Dienstleister im Internet, wie dieser auch (http://sofortgmbh.eu/preise.html), und man kann verschiedene Preise finden. Die billigsten sind schon ab 1500 Euro, manche verlangen 3-3500 Euro. Man muss mit nur zirka 800-1200 Euro Notarkosten rechnen, dazu kommen noch die Handelsregistergebuhren, also wenn jemand nur 1500 verlangt, das bedeutet, dort ist der Notar superbillig. Ich habe meine GmbH bei diesem oben genannten Dienstleister grunden lassen, alles war reibungslos.

4

Dienstag, 16. Februar 2016, 12:54

Also maximal insgesamt 28.000 €

5

Dienstag, 1. März 2016, 11:14

Solche Zahlen hatte ich auch u8ngefähr im Kopf :)

6

Freitag, 4. März 2016, 23:37

Wow, Freunde, danke für die Ratschläge! Ich habe mir auch
darüber Gedanken gemacht, aber hätte einige Fragen.

7

Donnerstag, 10. März 2016, 10:21

Ja, man kann so mit ca. 28.000€ rechnen

8

Freitag, 13. Mai 2016, 10:35

Ja, die Hauptkosten sind wohl das einzulegende Grundkapital von 25.000€.
Dann vielleicht nochmal 3 - 4000€

9

Freitag, 13. Mai 2016, 13:53

Neben den 25.000 Euro, die ja als Startkapital benötigt werden, sind es noch mal paar Tausend für sonstige Ausgaben. Notar und so was braucht man auch, oder irre ich?

localfront2

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Heidelberg

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

10

Montag, 30. Mai 2016, 18:36

Ich wäre aber gerade beim Startkapital nicht allzu geizig. Schließlich braucht man gerade in der Anfangszeit eine gute Kapitaldecke. Also würde ich das nicht auf den letzten Euro kalkulieren!
Was uns vorher nicht einfällt, können wir hinterher
nicht vergessen.

- Fred Ammon :P

11

Donnerstag, 16. Juni 2016, 10:01

In der Regel deutlich mehr als die 25.000 Euro Grundkapital. Es kommt aber auch ein wenig auf die Größe des Unternehmens an. Hast du jedoch einen hohen Investionsbedarf zu Beginn der Unternehmensgründung, z. B. wegen teuren Maschinen, dürftest du mit 25.000 Euro in die Röhre schauen.

Thema bewerten