Sie sind nicht angemeldet.

Sie sind bereits Mitglied? Dann melden Sie sich hier an.
Noch kein Mitglied? Einfach kostenlos registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: business-on.de Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 11. Oktober 2016, 21:55

Rechtsschutzversicherung als Unternehmer?

Hallo zusammen,

also ich habe jetzt seit ca. 3 Monaten meine GmbH und auch schon erste Aufträge abgewickelt. Tätig bin ich im IT-Bereich. Es gab jetzt das erste Mal Streitigkeiten mit einem Kunden und ich stelle mir daher die Frage, wie sinnvoll (oder eben nicht) eine Rechtsschutzversicherung als Unternehmer ist - und vor allem wie teuer das Ganze ist...

Hat da jemand von euch Erfahrungswerte? Über euren Input wäre ich sehr dankbar!

2

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 01:30

Ich würde sagen, es ist schwer diese Frage pauschal zu beantworten. Deine ganze Situation ist sicherlich sehr individuell und ich würde dir eher raten, dass du dich an einen Profi wenden solltest, anstatt hier nach Halbwissen in Sachen unternehmerischer Rechtsschutzversicherung zu fragen. Schließlich ist gerade der IT-Bereich voll von Haftungsrisiken sowie potenziellen Streitfällen.

Denke auch, dass eine solche Rechtsschutzversicherung nicht unbedingt günstig sein wird. Du solltest in jedem Fall darauf achten, dass Sie genau die richtigen Bestandteile beinhaltet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WurstBrot« (12. Oktober 2016, 17:43)


3

Montag, 24. Oktober 2016, 00:03

Sinnvollsicher. Nur die Kosten müssen passen.

4

Montag, 24. Oktober 2016, 09:07

surefinancialsolution@gmail.com

Gute Nachrichten !!!!!!!!!
Haben Sie in der Notwendigkeit der Finanzierung, ein Geschäft zu beginnen, begleichen Schulden oder bezahlen Rechnungen und Sie finden es schwierig, Mittel aufgrund der schwierigen Kreditvergabe für Banken und andere Kreditgeber zu bekommen. Dann ist hier Ihre Gelegenheit, ich bin Herr. Roland ein renommierter Kreditgeber, die im Bereich der Kreditvergabe seit Jahren gewesen sind, und ich bin derzeit Darlehen zu einem schnellen und einfach erschwinglichen Rate. Interessierte Personen wenden Sie sich bitte per E-Mail an surefinancialsolution@gmail.com

5

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 10:14

Das lohnt sich auf jeden Fall und ist mit Sicherheit sinnvoll. Wie ist denn die momentane Situation? Einen Anwalt zu engagieren ohne Versicherung ist doch extrem teuer und ich denke auch, dass es im IT Bereich viele Situationen gibt, wo man schnell verklagt wird, bzw abgemahnt, etc. Es kommt auch, wie schon gesagt wurde, auf Deine individuelle Situation an und wie schnell Du in Deinem Bereich in Streitigkeiten mit Kunden geraten kannst. Wenn die Chance besteht, dass das in Zukunft häufiger passiert, solltest Du Dich absichern.

Thema bewerten