Sie sind nicht angemeldet.

Sie sind bereits Mitglied? Dann melden Sie sich hier an.
Noch kein Mitglied? Einfach kostenlos registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: business-on.de Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 23. Juni 2014, 14:36

Allnet-Flat fürs Büro?

Schönen guten Tag,

ich bin momentan gerade dabei unser neues Büro einzurichten und suche daher auf diesem Weg nach einer möglichst günstigen Allnet-Flat, da ich wohl sehr viel telefonieren und im Internet surfen muss. Jetzt habe ich vor ein paar Tagen ein scheinbar super Angebot hier gefunden, jedoch bin ich noch ein wenig unsicher,was ich letztendlich davon halten soll.

Wo habt ihr eure Allnet-Flat abgeschlossen und könnt ihr mir diese Anbieter empfehlen oder eher nicht?

2

Sonntag, 20. Juli 2014, 16:39

Schönen guten Tag,

ich bin momentan gerade dabei unser neues Büro einzurichten und suche daher auf diesem Weg nach einer möglichst günstigen Allnet-Flat, da ich wohl sehr viel telefonieren und im Internet surfen muss. Jetzt habe ich vor ein paar Tagen ein scheinbar super Angebot hier gefunden, jedoch bin ich noch ein wenig unsicher,was ich letztendlich davon halten soll.

Wo habt ihr eure Allnet-Flat abgeschlossen und könnt ihr mir diese Anbieter empfehlen oder eher nicht?

Hallo,

ein Freund von mir hat genau diese Allnet Flat für alle Netze abgeschlossen - kleines Unternehmen mit 3 Personen. Dadurch wird viel Geld im Monat gespart! Läuft bisher reibungslos...

Lottanissen

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: München

Beruf: Makler

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. August 2014, 23:59

Flat ist Flat - allerdings müsst ihr drauf achten, dass die gewerbliche Nutzung erlaubt ist

4

Donnerstag, 19. Februar 2015, 18:50

Flat ist Flat - allerdings müsst ihr drauf achten, dass die gewerbliche Nutzung erlaubt ist

naja mittlerweile gibt es ja einige Urteile weil eine Flat dann doch keine Flat war :) Ansonsten haben O2 und vodafone auch Geschäftskundenprogramme, da bekommt man teilweise wirklich gute Konditionen.

5

Mittwoch, 25. Februar 2015, 14:45

Für mich ist O2 schlichtweg zu teuer und zu anstandslos! Wer dorthingeht ist selber schuld, wenn er zuviel zahlt!

mineral

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Freiburg

Beruf: Sales Manager

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Februar 2015, 13:36

Irgendwie habe ich gerade den Faden verloren - wir reden doch hier über Flatrates von Mobilfunkverträgen?
Aber der Themenersteller schreibt etwas von Büro einrichten ...
Das sind doch zwei verschiedene paar Schuhe oder nicht?
Ein guter Verkäufer kann jedes Produkt an Mann bringen!

7

Donnerstag, 19. März 2015, 05:32

O2 Business bietet mir auch eine All-Net-Flat inkl. Daten Flat für 35€ inkl MwSt. an. Das ist preislich fast genau das selbe wie die 1&1 All-Net-Flat. (bin Selbständig) Welches Netz würdet Ihr vorziehen? Vodafone oder O2?
Wer arbeitet macht Fehler, wer viel arbeitet macht viele Fehler. Wer nicht arbeitet, macht keine Fehler. Wer keine Fehler macht wird befördert.

8

Dienstag, 28. April 2015, 18:49

Besonders für Geschäftliche Zwecke sollte das Smartphone immer auf dem neuesten Stand sein. Es sollte zuverlässig schnell und Leistungsstark sein. Es gibt günstige Smartphones, die teilweise abgespeckt sind. Diese bieten oft nicht die wichtigen Funktionen, die im Beruf teilweise sehr hilfreich sein können. Kleines Beispiel ist die Stumm Funktion bei umgedrehtem Smartphone.

Für mich ist O2 schlichtweg zu teuer und zu anstandslos! Wer dorthingeht ist selber schuld, wenn er zuviel zahlt!


Das kommt natürlich auch ganz auf die Konditionen an die man haben will. Im Vergleich zur Telekom und zu Vodaphone ist o2 einfach preiswerter. Ich muss aber auch zugeben, dass der Konzern manchmal auch für meine Begriffe in die falsche Richtung einschlägt.
So hat man vor Kurzem im Festnetzbereich Flats angeboten, die ein begrenztes Datenvolumen haben, was man aber laut eigener Aussage nicht erreichen würde. Ja was soll das dann frage ich mich. Das würde für mich auch gar nicht in Frage kommen. Meinen Hausanschluss zu drosseln.


Flat ist Flat - allerdings müsst ihr drauf achten, dass die gewerbliche Nutzung erlaubt ist


Das stimmt allerdings. Nur kann ich mir kaum ein Bild davon machen wie man das heraus finden soll. Denn dazu fehlen den Anbietern Rechte.
Als Hotline würde ich die Mobilfunknummer dennoch nicht einrichten lassen.
Spannend finde ich zu sehen, wie das neue Samsung Galaxy S6 vermarktet wird. Man konnte es vorbestellen. Erstaunlicherweise haben die Geräte sämtliche Rekorde, sogar vom Konkurrenten Apple gebrochen.
http://www.azonline.de/Welt/Ratgeber/Mul…-Galaxy-S6-Edge
Das Galaxy Edge wurde 5 Millionen Mal vorbestellt. Nun ist es bereits auf dem Markt aber schwer zu bekommen.
Denn wenige Händler haben noch ein Gerät im Angebot. Preislich unterscheiden sich die Brüder um 150€, wobei erstmals auch verschiedene Geräte mir unterschiedlichen Speichergrößen zu haben sind. Hier hats Samsung Apple gleich getan, was ich sehr bedenklich finde. Was auch aus meiner Sicht ein Grund sein kann, die Geräte nicht zu kaufen.
Auch ich habe schon häufiger mal die Speicherkarten tauschen müssen.

Hier wird die Zukunft zeigen was die Geräte halten und ob es in diesen Dingen Probleme gibt oder geben wird.
Gleiches galt ja damals für Apple und seine Akkus. Dieses Problem haben sie aber in den Griff bekommen.

9

Mittwoch, 29. April 2015, 08:05

O2 Business bietet mir auch eine All-Net-Flat inkl. Daten Flat für 35€ inkl MwSt. an. Das ist preislich fast genau das selbe wie die 1&1 All-Net-Flat. (bin Selbständig) Welches Netz würdet Ihr vorziehen? Vodafone oder O2?


O2 ;)
Es ist nicht immer einfach zu akzeptieren, dass etwas Wunderbares plötzlich zu Ende ist. Und doch kommt irgendwann die heilsame Dankbarkeit, dass es schlichtweg schön war.

Oli-HH

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Buchholz

Beruf: Personalmanager

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 3. Mai 2015, 07:52

War bei unserem letzten Vertrag auch der Fall: Da haben wir (blöd wie wir sind) nicht darauf geachtet, dass die gewerbliche Nutzung erlaubt ist. Meist sind diese Tarife nämlich teurer. Das Ende vom Lied: Wir mussten einen teureren Tarif beim selben Anbieter nehmen.

Also Vorsicht...

Ulrike

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Berlin

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

11

Freitag, 29. Mai 2015, 07:01

Allnet - Flat

Danke Oli - HH für den Tipp. Muss man bestimmt darauf achten.
Viele Grüsse,
Ulrike

Drefs

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Deutschland

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 4. Juni 2015, 12:27

Für mich ist O2 schlichtweg zu teuer und zu anstandslos! Wer dorthingeht ist selber schuld, wenn er zuviel zahlt!
wenn O2 teuer ist, dann warst du noch nicht bei der Telekom :S Die Telekom hat mit Abstand die höchsten Preise.

13

Dienstag, 23. Juni 2015, 09:35

Guten Tag,

die Preise der Telekom sind schon mit die höchsten am Markt. Dafür ist aber auch die Leitung und die Qualität nicht schlecht. Ich würde keinen Vertrag wählen der eine Kündigungsfrist von mehr als 12 Monaten hat. Die Preise werden ja sehr schnell angepasst und es gibt immer neue Angebote.

LG
Antom

14

Samstag, 1. August 2015, 14:03

Ich würde im Zweifel immer die Telekom wählen, denn dort bekommst du meistens die schnellere DSL-Leitung als bei der Konkurrenz.

15

Mittwoch, 12. August 2015, 08:48

Vorlagen ist die Telekom schneller bei Problemen! Wir hatten kurze Zeit Vodafone ich kann euch sagen nur reger wir hatten zwei Tage kein Internet, bis sich dann endlich einer Bemüht hat uns zu helfen, wir hatten dann zwei Wochen, ungelogen zwei Wochen, LTE mit einen Datenvolumen was vorne und hinten nicht gereicht hat. Dann kam erst der Techniker und hat den DSL Anschluss repariert. Wo wir dann jeden Tag den Router neutralen mussten damit wir arbeiten konnten... Wir sind dann wieder zur Telekom gegangen ist zwar teuerer aber es läuft viel besser...

16

Mittwoch, 12. August 2015, 13:41

Hello!

Ob du jetzt eine Allnet Flat brauchst oder eher nicht, das kannst du wohl nur für dich selbst entscheiden, denn du selbst kannst dein persönliches Surf- und Telefonie Verhalten etc. sicherlich am besten einschätzen. Was das Internet betrifft - gerade wenn ihr mehrere Personen in einem Großen Büro seid, würde ich auf den Kauf eines hochwertigen WLAN Routers achten.

Falls du da noch keinen besitzt, kann ich dir raten bei http://www.wlanroutertest.net/ vorbeizuschauen, dort findest du bestimmt ein Modell, was deinen Anforderungen entspricht.

17

Dienstag, 29. September 2015, 15:01

Ich kenne sehr viele Anbieter, die mit z. B. 4 Euro im Monat ermöglichen, dass man eine Flat ins europäische Festnetz bekommen. Auch welche, die dir z. B. für 5 Euro 100 Minuten aufs Handynetz anbieten, alles gesehen auf http://www.telefoninternetflat.com. Auf der Seite werden viele bekannte Anbieter transparent verglichen. Wichtig dabei: Viele Anbieter ermöglichen das Hinzubuchen von Flats. Besonders gut ist, dass eine Vielzahl sie mit nur einmonatiger Laufzeit anbieten, so dass man jederzeit wieder kündigen kann :)

18

Montag, 12. Oktober 2015, 09:25

Ja, diese günstigen Flats gibt es auch bei Vodafone.

19

Donnerstag, 14. April 2016, 13:41

Ja, diese günstigen Flats gibt es auch bei Vodafone.

Aktueller Stand dazu: Vodafone hat seit heute die Tarife mit mehr Datenvolumen ausgestattet und auch schneller gemacht (LTE Ist jetzt in den RED Tarifen frei gegeben) aber dafür zahlt man nun auch 5 Euro monatlich mehr als Neukunden. Ob sich das lohnt, muss man nachrechnen, es gibt auf jeden Fall nach wie vor billigere Flats auf dem Markt: http://www.allnetflat-24.de/

Thema bewerten