Sie sind nicht angemeldet.

Sie sind bereits Mitglied? Dann melden Sie sich hier an.
Noch kein Mitglied? Einfach kostenlos registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: business-on.de Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 1. Februar 2016, 11:07

Kreditkarten Ja oder Nein?

Hallo,



hab gerade erfahren, dass die Kreditkarte doch einige Vorteile mit sich bringt. Generell stehe ich nämlich der Kreditkarte etwas skeptisch gegenüber, da man mir oft genug erzählt hat, dass man mit einer Kreditkarte schnell mal in eine Schuldenfalle geraten kann. Ich fliege demnächst nach New York und da werde ich wohl eine Kreditkarte brauchen, oder? Hab mich in letzter Zeit oft mit dem Thema Visa, Mastercard & Co. auseinandergesetzt und finde, dass sich eine Kreditkarte alleine schon wegen der Flugmeilen (zumindest für mich) rentiert. Zudem hast du egal, wo du gerade bist immer Geld dabei. Eine Freundin von mir konnte sich mit ihren Kreditkarten-Bonuspunkten einen neuen Laptop kaufen, ohne nur einen Cent zu bezahlen. Also was ist denn bitte schlecht an einer Kreditkarte, wenn man weiß, wie man mit Geld umgeht? Ich werde mir auf jeden Fall demnächst eine machen lassen.



Liebe Grüße!

2

Montag, 1. Februar 2016, 11:59

Hey,

also, meiner Meinung nach ist eine Kreditkarte auch mit Vorsicht zu genießen. Gerade wenn man auf Urlaub ist, bekommt man nicht immer mit, wie viel man schon bezahlt hat, was es einem vom Vormonat noch abzieht und was dann in 5-6 Wochen wieder vom Konto abgezogen wird. Wenn man jedoch weiß, wie man mit einer Kreditkarte umzugehen hat, dann ist eine Kreditkarte sicher eine der bequemsten Bezahlungsmöglichkeiten.

Zu New York kann ich dir nur sagen, ohne Kreditkarte wirds dort schwierig. Die Amerikaner verlangen überall eine Kreditkarte oder Bargeld, wobei Bares nicht gern gesehen wird - also auf jeden Fall eine Kreditkarte machen lassen.

Zu den Flugmeilen gibt es nicht viel zu sagen, außer dass das oft sehr schleppend vorangeht bzw. man wirklich Vielflieger sein muss, um ein paar Meilen zu bekommen. Das Bonuspunktesystem einer Kreditkarte gibt es in Deutschland noch nicht wirklich, kann mir also nur vorstellen, dass deine Freundin im Ausland wohnt.

3

Dienstag, 2. Februar 2016, 11:00

Hallöchen,

Ich hab bisher eigentlich nur positive Erfahrungen mit dem Thema Kreditkarte
gemacht und würde sie auch nicht mehr missen wollen. Auf Reisen würde ich jedem empfehlen eine Kreditkarte dabei zu haben – nicht nur wegen der Reiseversicherung - sondern weil man in vielerlei Hinsichten (Beispiel: Auto mieten) eindeutig weniger Probleme hat.

Allein nur wegen den Flugmeilen und Bonuspunkten würde ich mir jedoch keine Kreditkarte zulegen, aber das ist hier alles sehr gut beschrieben: https://onlinebanken.com/kreditkarten-vergleich/

Dort kannst du zudem auch mal nachlesen, welche Arten von Kreditkarten es überhaupt gibt und welche für dich in Frage kommen würde. Bei den unterschiedlichen Anbietern variieren einerseits nämlich die Kosten und andererseits gibt es auch Unterschiede bei den Zusatzleistungen (Reiseversicherung, Rabatte etc.). Da lohnt sich also schon, die Kreditkarten mal miteinander zu vergleichen und sich darüber zu informieren.

Aja und für Amerika brauchst du unbedingt eine Kreditkarte, sonst könnte sich das ziemlich schnell als Problem rauskristallisieren. Wie man oben schon erwähnt hat, sehen sie dort nicht mal gerne Bargeld.


Lg!

4

Dienstag, 2. Februar 2016, 21:16

Also eine Kreditkarte für eine UG oder GmbH BRAUCHT man schon!

5

Donnerstag, 4. Februar 2016, 11:28

ok, erstmal vielen lieben Dank für eure ausführlichen Antworten. Hab jetzt mal die Kreditkarten miteinander verglichen und bin echt überrascht, was es da für Unterschiede gibt - hab ich gar nicht gewusst. :)

Also für Amerika brauch ich, eurer Meinung nach, eine Kreditkarte. Ich hab mir das Ganze jetzt noch mal überlegt und werde mir eine günstigere KK machen lassen und sie hauptsächlich nur fürs Reisen benützen, da das mit den Bonuspunkten ja bei uns in Deutschland wirklich noch nicht so ausgereift ist.

Ja BusinessAngel, da hast du recht, meine Freundin kommt wirklich aus dem Ausland (UAE).

Liebe Grüße!

6

Donnerstag, 4. Februar 2016, 14:27

Alles klar, dann viel Spaß im Big Apple! :)

Und wie gesagt, kein Stress, heutzutage ist eine Kreditkarte echt keine große Sache mehr. Ich frage mich sowieso, wie so mancher überhaupt noch ohne auskommt. Ich brauch ja schon allein fürs Kinokarten kaufen eine, wenn ich vorab online bestellen will. Oder fürs Flüge online checken - hab nämlich selber ein paar Spezis, die partout keine Kreditkarte wollen und denen muss man dann immer die Flüge mit kaufen. Würde mich also echt nicht allzu sehr verkopfen! Konditionen vergleichen und ab geht's! ;)

7

Dienstag, 15. März 2016, 14:15

Hallo,



hab gerade erfahren, dass die Kreditkarte doch einige Vorteile mit sich bringt. Generell stehe ich nämlich der Kreditkarte etwas skeptisch gegenüber, da man mir oft genug erzählt hat, dass man mit einer Kreditkarte schnell mal in eine Schuldenfalle geraten kann. Ich fliege demnächst nach New York und da werde ich wohl eine Kreditkarte brauchen, oder? Hab mich in letzter Zeit oft mit dem Thema Visa, Mastercard & Co. auseinandergesetzt und finde, dass sich eine Kreditkarte alleine schon wegen der Flugmeilen (zumindest für mich) rentiert. Zudem hast du egal, wo du gerade bist immer Geld dabei. Eine Freundin von mir konnte sich mit ihren Kreditkarten-Bonuspunkten einen neuen Laptop kaufen, ohne nur einen Cent zu bezahlen. Also was ist denn bitte schlecht an einer Kreditkarte, wenn man weiß, wie man mit Geld umgeht? Ich werde mir auf jeden Fall demnächst eine machen lassen.



Liebe Grüße!


War das jetzt eine Frage oder wolltest du einfach mal einen erzählen?

8

Samstag, 21. Mai 2016, 15:02

Frage ich mich auch :d
Genieße das Leben ständig,denn du bist länger tot als lebendig!

9

Mittwoch, 31. August 2016, 11:38

Da steht doch, dass er sich eine machen lassen will -.-
Es ist nicht immer einfach zu akzeptieren, dass etwas Wunderbares plötzlich zu Ende ist. Und doch kommt irgendwann die heilsame Dankbarkeit, dass es schlichtweg schön war.

Thema bewerten