Sie sind nicht angemeldet.

Sie sind bereits Mitglied? Dann melden Sie sich hier an.
Noch kein Mitglied? Einfach kostenlos registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: business-on.de Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 25. Februar 2013, 13:32

Was denkt Ihr zum Thema Crowdfunding?

Welche Vorteile bietet Crowdfunding für den Anleger,
welche für das Unternehmen?

2

Dienstag, 12. März 2013, 10:46

Crowdfunding ist eine Art der Finanzierung, bei der die Geldbeschaffung auf den Schultern mehrerer Personen verteilt wird. Über Crowdfunding Plattformen werden dabei etwa Projekte oder Unternehmen finanziert, weshalb Crowdfunding auch für das Thema Startup Funding sehr beliebt ist. Hier eine Übersicht aller Crowdfunding Themen bei Gründerszene.

3

Sonntag, 9. Februar 2014, 16:11

Prinzipiell finde ich Crowdfunding gerade für Startups sehr interessant. Die Frage ist halt, ob nach einer kurzfristigen Anschubfinanzierung gesucht wird oder nach einem langfristigen Finanzierungsmodell.

4

Sonntag, 13. April 2014, 17:52

Hallo, das ist die neue Methode um Geld rein zu holen und es klappt. Privatpersonen profitieren von hohen Zinsen bzw. guten Anteilen und Unternehmen haben Geld ohne Banken im Nacken :)

5

Montag, 26. Mai 2014, 20:48

Ich finde, dass es eine sehr moderne Art der Kapitalbeschaffung ist und demnach höchsten Respekt verdient. Das ist sehr mutig und vor allem geht das ja mit enormen Verpflichtungen ggü. den Gläubigern einher

6

Donnerstag, 26. Februar 2015, 13:09

Ich finde es auch klasse, das es diese Möglichkeit heutzutage gibt. Da hätten sich Unternehmer früher sicher sehr gefreut!

7

Freitag, 27. März 2015, 10:23

Crowdfunding eröffnet vor allem jungen Unternehmern oder Startups bessere Möglichkeiten ihre Ideen umzusetzen.
Für ausgefallene Projekte oder Produkte ist es schwierig einen Kredit von der Bank zu bekommen und so lösen sich viele innovative Ideen schnell in Luft aus.

Die Vorteile für den Anleger sehe ich da eher gemischt. Bei den meisten Crowdfunding Projekten besteht die Möglichkeit das fertige Produkt zu erhalten oder weitere Zusatzleistungen. Es handelt sich meistens also weniger um ein langfristiges Anlageprojekt.
"Erfahrung ist nicht das, was mit einem Menschen geschieht, sondern was er daraus macht." - Aldous Huxley

8

Freitag, 22. Mai 2015, 23:33

ich finde Crowdfunding sehr gut, besonders für junge Unternehmen und NGO´s. Es ist ein fairer Weg, sein Unternehmen zu finanzieren

naturfreund

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: Kassel

Beruf: Geschäftsschädigender

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 20. Januar 2016, 11:42

Crowdfunding eröffnet vor allem jungen Unternehmern oder Startups bessere Möglichkeiten ihre Ideen umzusetzen.
Für ausgefallene Projekte oder Produkte ist es schwierig einen Kredit von der Bank zu bekommen und so lösen sich viele innovative Ideen schnell in Luft aus.

Die Vorteile für den Anleger sehe ich da eher gemischt. Bei den meisten Crowdfunding Projekten besteht die Möglichkeit das fertige Produkt zu erhalten oder weitere Zusatzleistungen. Es handelt sich meistens also weniger um ein langfristiges Anlageprojekt.


Aber überbewerten darf man es auch nicht. Die Projekte, die am Ende tatsächlich über Crowdfunding realisiert werden, sind wenige.
Ich liebe Schlaf. Es ist wie eine Zeitmaschine zum Frühstück.

10

Montag, 14. März 2016, 18:27

Ohne eine gute Idee ist das auch schwierig...Eigenkapital ist daher wahrscheinlich immer noch die sichere Option...Auch wenn es mehr Aufwand erzeugt...

11

Dienstag, 5. April 2016, 09:16

Crowdfunding eröffnet vor allem jungen Unternehmern oder Startups bessere Möglichkeiten ihre Ideen umzusetzen.
Für ausgefallene Projekte oder Produkte ist es schwierig einen Kredit von der Bank zu bekommen und so lösen sich viele innovative Ideen schnell in Luft aus.

Die Vorteile für den Anleger sehe ich da eher gemischt. Bei den meisten Crowdfunding Projekten besteht die Möglichkeit das fertige Produkt zu erhalten oder weitere Zusatzleistungen. Es handelt sich meistens also weniger um ein langfristiges Anlageprojekt.


Aber überbewerten darf man es auch nicht. Die Projekte, die am Ende tatsächlich über Crowdfunding realisiert werden, sind wenige.
Das sehe ich genauso. Trotzdem ist das eine gute Idee und viele Produkte würden ohne Crowdfunding nicht existieren.

12

Dienstag, 12. April 2016, 20:00

man kann mit dem Crowdfunding kein Geld verdienen. Es ist keine Geldanlage!

13

Freitag, 6. Mai 2016, 10:32

Sicherlich keine schlechte Idee um das nötige Startkapital zu beschaffen. Allerdings sollte man auch nicht vergessen, dass man seine Geschäftsidee offenbaren muss. Ist diese nun sehr innovativ, läuft man Gefahr, dass diese von einem der großen Player adaptiert / geklaut wird und man überhaupt keine Chance mehr zu einem erfolgreichen Markteinstieg hat.

14

Freitag, 24. Juni 2016, 00:44

Brauchen Sie eine dringende Darlehen.?

Hallo; Ich habe gerade mein Darlehen von 75.000 Euro mit Gesellschaft Schnelle Finanzierung, in der Tat habe ich mehrere Male von einem gefälschten Internet-Kreditgeber betrogen
worden, aber schließlich gelang es mir, mein Darlehen an der Finanzierung Schnelle zu haben.
Wenden Sie sich an einen Kredit zwischen 2.000€ und 8.000.000€ Anfragen, Schnelle Finanzierung werden sie in der Lage, Ihnen zu helfen.
E-Mail: schnelle-finanzierung@hotmail.com

15

Dienstag, 30. August 2016, 10:50

man kann mit dem Crowdfunding kein Geld verdienen. Es ist keine Geldanlage!

Doch. Man soll zwischen den verschiedenen Arten von Crowdfunding unterscheiden: wenn du von spendenbasierter Crowdfunding oder gegenleistungsbasierter Funding redest - klar, es handelt sich um eine nicht-monetäre Gegenleistung. Anders sieht es aus bei der Equity-based Crowdfunding. In diesem Fall, wie auch hier https://www.unternehmerich.de/Crowdfunding.html beschrieben, bekommen die Anleger eine Rendite versprochen.

Thema bewerten