Sie sind nicht angemeldet.

Sie sind bereits Mitglied? Dann melden Sie sich hier an.
Noch kein Mitglied? Einfach kostenlos registrieren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: business-on.de Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 17. April 2016, 23:49

Motivationsredner für Angestellte

Hallo liebe Freunde

Seit einigen Monaten spiele ich mit dem Gedanken für meine Angestellte einen Motivationsredner einzustellen da ich einen Recyclingvertrieb arbeite und die Arbeit hier kann sehr wohl einseitig und monoton sein. Die Angestellten am Förderband haben es besonders schwer. Deren Arbeit ist nicht körperlich aber doch psychisch anstrengend. Ich habe es auch selbst versucht aber ich weiß was ich kann und was nicht. Lohnt es sich einen Keynote-Speaker zu engagieren. Wie ich gehört habe sind deren Leistungen auch nicht unbedingt billig.

Giovanni

2

Freitag, 22. April 2016, 15:45

Hi Giovanni

Es lohnt sich mehrfach, einen Keynote Speaker zu engagieren weil ein Keynote Speaker motiviert, gibt Anstöße und inspiriert zu neuen Ideen. Es kommt auf die Vortragsweise an, Witz kombiniert mit Fachkompetenz ist die beste Art

wertvolle Informationen und Entertainment zugleich zu überbringen. So einen findest du hier und kannst persönlich Kontakt aufnehmen. Du musst nur einige Grundinformationen über dich eingeben wie den Namen deiner Firma, Stadt, Adresse und das gewünschte Datum. Frage um weitere Informationen und ein Angebot für den Motivationsvortrag.



Thomas

3

Dienstag, 26. April 2016, 16:37

Grüß Dich!

Meiner Meinung nach ist das auf jeden Fall eine richtig gute Idee, die ich bestimmt weiterverfolgen würde an deiner Stelle.

Als Erstes würde ich mir aber mal ein passendes Hotel suchen, wo das Seminar abgehalten werden kann, denn in den Büro-Räumlichkeiten stelle ich mir das nicht so prickelnd vor. Aus eigener Erfahrung weiß ich aber, dass du hier garantiert fündig wirst.

Hier haben sich unsere Mitarbeiter vom ersten Moment an sehr wohlgefühlt.

4

Freitag, 3. Juni 2016, 17:58

Ich finde sowas nicht schlecht.

Ich würde es einfach mal ausprobieren und dann kann man ja schauen wie sich die Situation dann entwickelt.

5

Mittwoch, 31. August 2016, 11:12

Ich denke dass es auch gute Erfolge geben wird
Genieße das Leben ständig,denn du bist länger tot als lebendig!

6

Freitag, 30. September 2016, 11:49

ich finde die Idee auch gut! Sowas sollte man viel öfter machen :-)

Thema bewerten